COV-ID

Der Immunausweis für eine sichere Rückkehr zur Normalität

Erfahren Sie mehr

COV-ID App

Den fälschungssicheren Immunitätsausweis haben Sie mit der COV-ID App immer dabei.

COV-ID Hardcard

Sollten Sie kein Smartphone besitzen, erhalten Sie die COV-ID als fälschungssichere Hardcard auch physisch.

Das Prinzip

Mit der Umsetzung der COV-ID wird ein wichtiger Schritt in eine sichere Zukunft getan. Der fälschungssichere Immunitätsnachweis sichert die effiziente Nutzung von Immunität als gesamtgesellschaftliche Ressource sowie die kontrollierte Wiederaufnahme der Arbeit und des öffentlichen Lebens. Durch den Nachweis der Immunität wären auch wieder Besuche in Krankenhäusern und Altenheimen möglich - ein wichtiger Schritt für viele betroffene Familien, die sich einen sicheren Weg zurück zur Normalität wünschen.

1. Infektion

Der Immunität geht eine Infizierung mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 voraus.

2. Immunität

Durch die Bildung von Antikörpern werden Patienten immun gegen das Virus. Die Immunität ist die Voraussetzung für den Prototyp der COV-ID als Lösungsansatz für eine sichere Zukunft.

3. Zertifizierung

Die gewonnene Immunität gegen das Virus muss von einem Arzt bescheinigt werden. Die ärztliche Bescheinigung wird dann im Prototyp der COV-ID durch eine Identitätsprüfung zertifiziert.

4. Nachweis

Ist der Immunitätsbescheid zertifiziert, kann der fälschungssichere Immunitätsnachweis ausgestellt werden. Mobil oder als Hardcard.

Auf dem Laufenden bleiben

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir informieren Sie über Neuigkeiten rund um die COV-ID.

Vielen Dank! Bitte folgen Sie den Anweisungen in der Bestätigungsmail, um Ihre Anmeldung abzuschließen
Ups! Bei der Anmeldung ist etwas schief gelaufen. Versuchen Sie es in Kürze erneut!

Die App

Mit dem Prototyp der COV-ID App ist eine Lösung entwickelt worden, den Weg zur Normalität digital und effizient anzugehen. Die App wird den ärztlichen Bescheid über Immunität zertifizieren und ein fälschungssicheres Immunitätszertifikat ausstellen.

COV-ID 

Zum Benutzen des Prototyps wird eine ID an den Nutzer vergeben.

Identitätsüberprüfung

Die Identitätsüberprüfung wird durch ein gängiges Ident-Verfahren durchgeführt.

Ausstellung der COV-ID

Bei erfolgreicher Prüfung wird die Immunität zertifiziert.

COV-ID als fälschungssicheres Immunitätszertifikat

Als QR-Code wird der Nachweis einfach und sicher.
Coming Soon

Einsatzmöglichkeiten

Die COV-ID gewährleistet die Wiederaufnahme von gewerblichen Tätigkeiten. Insbesondere für die Alten- und Krankenpflege ist der Einsatz von immunen Menschen sinnvoll, um besonders anfällige Risikogruppen zu schützen. Um Kontaktsperren und Social Distancing kontrolliert zu lockern, ist der Einsatz der COV-ID zur Erhebung des Immunitätsstatus ein fälschungssicheres Instrument, das eine kontrollierte Rückkehr unserer Gesellschaft in die Normalität ermöglicht.

Arbeit

Die Umsetzung von Immunitätsnachweisen ermöglicht es immunen Menschen, an Ihren Arbeitsplatz zurückzukehren. Auch Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern zukünftig ein sicheres Arbeitsumfeld gewährleisten. Besonders in den Branchen der Alten- und Krankenpflege wäre der Nachweis über Immunität eine sichere Grundlage, um den Weg zurück zur Normalität zu erleichtern. Ebenso können durch die Umsetzung Tätigkeiten in normalen und Großraumbüros wieder aufgenommen werden.

Reisen

Die momentan bestehende Einschränkung der Reisefreiheit kann durch die COV-ID gelockert werden. Der Nachweis über Immunität kann eine Wiederaufnahme von privaten und geschäftlichen Reisen sowie Besuchen, überregionalen Ausflügen und den damit verbundenen Übernachtungsangeboten gewährleisten.

Familie & Freizeit

Die COV-ID ermöglicht die Rückkehr eines uneingeschränkten und gewohnten Kontakts zu Freunden und der Familie, ohne diese gefährden zu müssen. Selbst der derzeit stark eingeschränkte Kontakt zu älteren Menschen und Menschen der Risikogruppe (insbesondere Besuche in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen) aus ihrem Umfeld und die damit verbundene körperliche und emotionale Isolation kann durch die COV-ID aufgehoben werden.

So funktioniert die COV-ID

1 Ankunft am Checkpoint

Der Einlass zu zugangsbeschränkten Örtlichkeiten kann über entsprechende Kontrollpunkte, an denen der Immunitätsstatus geprüft wird, gesteuert werden.

2 App öffnen

Die ID kann direkt über die App geöffnet und präsentiert werden. Durch die initiale Identifikation des Benutzers und einer Geräteverifizierung wird das Risiko von Missbrauch und Identitätsbetrug minimiert.

3 ID scannen

Am Checkpoint kann die ID des Users gescannt werden. Dies dient lediglich der Verifizierung - es werden keine persönlichen Informationen gespeichert.

4 Status verifizieren

Der Immunitätsstatus wird angezeigt und über eine farbliche Markierung deutlich gekennzeichnet. Hierbei erfolgt eine Live-Abfrage gegen den Datenbestand, so dass der aktuelle Immunitätsstatus sich jederzeit in der App widerspiegelt.

Schreiben Sie uns!

Wir arbeiten eng mit Behörden, privaten Organisationen und Forschungsinstituten zusammen, um den Weg in eine sichere Zukunft zu ebnen.
Falls auch Sie die COV-ID einsetzen möchten oder Interesse an einer Zusammenarbeit haben, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen!
Ups! Bei der Verarbeitung ist etwas schief gelaufen. Versuchen Sie es in Kürze erneut!